Lehrer Eltgen

0
270

von Hans Gappenach

Lehrer Eltgen wirkte im Gegensatz zum Kollegen Plaas nur wenige Jahre in Rübenach, allerdings Jahrzehnte vor ihm. Er kam bald wegen seiner großen musikalischen Fähigkeiten nach Koblenz und war lebenslang neben der Schultätigkeit Organist und Chorleiter an „Liebfrauen“. Von ihm ist eine ähnliche Prägung als geflügeltes Wort bis in die Gegenwart überliefert, aber wahrscheinlich mehr für die hoffnungslosen Fälle gedacht: „Bis 44 kannst de zelle (zählen), mehr Säck jiin (gehen) sowieso net off en Krombierewaache! Setz dich, mir reichts!“

Wenn Rübenacher Bürger heut solches als Erlebnis aus ihrer oder ihrer Väter Schulzeit zum besten geben, dann zeugt das , wie ich meine, von einer guten Portion Selbstironie. Aber „wer ich nicht selbst zum besten haben kann, der ist gewiss nicht von den Besten“, sagt schon Goethe. Und über die Selbstironie kann der Interessent an anderer Stelle einiges finden.
.

Logo 1200jahreQuelle Buch Rübenach eine Heimatgeschichte