Der Adler fiel beim 111. Schuss

0
231

Karl-Heinz Rück ist Schützenkönig 2012.

Traditionell an Pfingsten veranstaltet die St. Sebastianus Schützenbruderschaft das Königsschießen. Bei Kaiserwetter fanden sich viele Rübenacher auf der Schützenwiese ein, um mitzufeiern. Mit einem neuen Veranstaltungsprogramm haben die Schützenbrüder denn auch in der Tat “den Vogel abgeschossen”. Nach 111 Schüssen stand am späten Nachmittag mit Karl-Heinz Rück der 1. König des Tages fest. Er wurde zum ersten mal Schützenkönig und dies ist immer etwas ganz besonderes. Alex Reckenthäler wurde als Bürgerkönig Nachfolger von Heinz Köhmstedt und das Team der Freiw. Feuerwehr entschied das erstmals ausgetragene Mannschaftsschießen für sich. Neuer Schülerprinz wurde David Gottlob und Jungschützenprinz Rafael Keller.

Nachdem die Sieger 2012 alle gekürt waren, klang das Königsschießen mit der “Schützen-Party-Schlager- Nacht” stimmungsvoll aus. Musikalisch begleitet wurde der Abend von Nic, Peter Andree, Ralf Jax und Sylvia Stern.

Redaktion unser-ruebenach.de – 28.05.2012
Fotos Herbert Hennes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here