Sporthalle nach Franz Mohrs benannt

0
880

Würdigung: Rübenach erinnert an Fußballer

Rübenach. Die Sporthalle in Rübenach heißt seit gestern offiziell Franz-Mohrs-Halle. Im Beisein von Erika Mohrs, der Witwe des Namensgebers, sowie zahlreichen Vertretern aus Politik, Sport und Gesellschaft enthüllte Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein das entsprechende Schild am Eingang der Halle. Im Vorfeld hatten sich sowohl der Rübenacher Ortsbeirat als auch der Koblenzer Stadtrat für die Namensgebung der Sporthalle ausgesprochen.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 21.03.2014

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger Artikel“Franz Mohrs Halle” erhielt Namensschild
Nächster ArtikelEhrennadel des Sports verliehen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments