Rheingoldteams kicken nun auf Kunstrasen

0
245

Rübenach. Die Rübenacher Kicker können sich freuen: Nach dreimonatiger Bauzeit ist die Umwandlung des Hauptspielfeldes in einen Kunstrasenplatz beim FV Rheingold abgeschlossen, die Abnahme zwischen dem Sportplatzbauer und dem Vereinsvorstand ist erfolgt, teilt der FV mit. Die moderne Sportanlage ist für die zahlreichen Rübenacher Fußballer freigegeben. Den Trainingsbetrieb eröffneten die A-Junioren sowie das zweite Frauenteam des Vereins. Damit stehen den rund 20 Vereinsmannschaften bereits für die Vorbereitung auf die Saison 2015/2016 optimale Rahmenbedingungen zur Verfügung.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 14.07.2015

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here