Neuer Pilgerstein am Jakobsweg aufgestellt

0
650

Als Ergänzung zu den bereits vorhandenen Stelen am Jakobsweg durch Rübenach, wurde jetzt im Verlauf unmittelbar vor der Überführung L52 Richtung Metternicher Reitstall ein weiterer Hinweisstein als Wegmarkierung aufgestellt. Zur Verfügung gestellt wurde der Stein von Rudolf Weber, aufgestellt von Heinz Bengel (Verantwortlicher für die Sektion Miesenheim – Koblenz) und Erich Becker, die Kosten für die Hinweistafel wurden von der BI „Lebenswertes Rübenach“ übernommen.

Redaktion unser-ruebenach.de -29.10.2015
Foto Erika Bengel

Vorheriger ArtikelNeuer Tante-Emma-Laden will Versorgung in Rübenach sichern
Nächster Artikel„Tante Emma“ Dorflädchen bereichert Rübenach
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments