Hetzjagd am „Dixi“? Todesfall bleibt Rätsel

0
278

Prozess Oliver Kalter (24) starb nach Prügelei vor Koblenzer Kneipe – Gericht stellt Verfahren gegen drei Männer ein

Koblenz. Wurde Oliver Kalter (24 †) zu Tode gehetzt? Oder vor der Koblenzer Kneipe „Dixi“ zum Opfer eines tragischen Unfalls? Diese Fragen werden wohl nie beantwortet. Jetzt, gut sechs Jahre nach Kalters tragischem Tod, hat das Landgericht Koblenz das Verfahren gegen drei Männer wegen einer mutmaßlichen Hetzjagd endgültig eingestellt. Begründung: Wenn die Männer eine Straftat verübt haben, ist ihre Schuld gering, und an der Verfolgung ihrer Tat besteht kein öffentliches Interesse (Paragraf 153, Strafprozessordnung). Das Amtsgericht Koblenz hatte die Männer bereits 2014 freigesprochen.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung 26.01.2016

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here