Sparkasse in Rübenach feierte 50-jähriges Bestehen

0
358

Filiale wurde am 23. Dezember 1965 eröffnet

Einen Tag vor Heiligenabend wollte die Sparkasse Rübenach dann doch nicht zum Feiern einladen und so wurde die Einweihung des Sparkassenbrunnens am neuen Standort Sportplatz am 12. Juni 2016 zur 50-jährigen Jubiläumsveranstaltung genutzt. Es war ein fröhlich lockeres Open-Air Fest beim Gastgeber FV Rheingold, auf das zu Beginn vom Rübenacher Männerchor mit einem musikalischen Ständchen eingestimmt wurde.

Ernst-Josef Lehrer, stellv. Leiter der Sparkasse Koblenz, betonte in seiner Ansprache u.a. die langjährige Verbundenheit mit dem FVR, sodass die Aufstellung des Brunnens hier am Sportgelände einen würdigen Platz gefunden hat. Filialleiter Christoph Neander begrüßte in einer kurzen Zeitreise die vier ehemaligen Filialeiter. Günther Ludwig, Jürgen Blattner, René Roller und Wolfgang Gräsche waren in den vergangenen 50 Jahren neben ihm heute selbst die Sparkassenchefs hier in Rübenach.


v.l.n.r. Günther Ludwig, Jürgen Blattner, Mathilde Bretz, Wolfgang Gräsche und Christoph Neander

Etliche Blumen und Präsente wurden im Verlauf des offiziellen Teils von den Sparkassen Verantwortlichen überreicht. So u. a. die einen Tag zuvor frisch gewählte Präsidentin des Sportbundes Rheinland Monika Sauer, Alma Scheuermann, Ehefrau des verstorbenen Künstlers und Erbauer des Brunnens Rudi Scheuermann, die erste Kontoinhaberin in der Sparkasse Rübenach Mathilde Bretz sowie auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zweigstelle Rübenach.

Redaktion unser-ruebenach.de – 12.06.2016
Fotos Herbert Hennes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here