Koblenzer Bürgerpanel

0
586

Ergebnisbericht 2019

Fast 3000 Koblenzerinnen und Koblenzer und damit nahezu doppelt soviele wie beim Auftakt im Jahr 2017 beteiligten sich an der zweiten Erhebungswelle des Bürgerpanels im Herbst und Winter 2019. Auch zukünftig wird die Stadt dieses wichtige Instrument der Bürgerbeteiligung im zweijährigen Turnus nutzen.

In 13 Themenfeldern wurden über 300 Einzelaspekte abgefragt – von der Zufriedenheit mit öffentlichen Dienstleistungen, über das subjektive Sicherheitsgefühl in unterschiedlichen Umgebungen und das Vertrauen in Verwaltung und Politik bis hin zur Bereitschaft für die Übernahme ehrenamtlicher Tätigkeiten.

Für die Akteure in Verwaltung und Politik sind die aus den Antworten ableitbaren Erkenntnisse von immenser Bedeutung für zielorientiertes Planen und Handeln. Einen essentiellen Mehrwert erhält der hier vorgelegte Ergebnisbericht des Koblenzer Bürgerpanels 2019 durch die vergleichende Betrachtung mit der Bestandsaufnahme im Jahr 2017. Ergebnis Koblenzer Bürgerpanel 2019 siehe hier.

Stadt Koblenz – 30.09.2020

Vorheriger ArtikelAltes Kreuz im Bibelgarten aufgestellt
Nächster Artikel„Rüwwenacher Kirmes“ mal etwas anders gefeiert
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments