Erneuerte Stele am Jakobsweg

0
776
Rüdiger Neitzel & Heinz Bengel

Wie den meisten Rübenacher*innnen bekannt sein dürfte, führt ein Teil des linksrheinischen Jakobsweges durch unseren Stadtteil und wird vom zuständigen Wegewart Heinz Bengel betreut.

Unterstützt wird er dabei in vielfältiger Weise von den Bürgern des Ortes und insbesondere von der Bürgerinititative „Lebenswertes Rübenach e.V.“ So entschloss sich der Hobby – Bildhauer Rüdiger Neitzel, die etwas in die Jahre gekommene Stele am oberen Ende der Mühlenstraße zu überarbeiten, und ihr etwas vom verschwundenen Glanz zurück zu geben. Das Foto zeigt die Übergabe an  den Wegewart Heinz Bengel.

BI „Lebenswertes Rübenach“ – 28.02.2021
Foto Bi „Lebenswertes Rübenach“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here