Ehrenurkunde der Handwerkskammer für Manfred Schmitz

0
514

Der Präsident der Handwerkskammer Hannover, Steinmann, beglückwünschte den Rübenacher Manfred Schmitz mit einer Ehrenurkunde zum 50. Meisterjubiläum. Diese Auszeichnung erfreut den Hörgeräteakustikermeister umso mehr, da er bei der Ablegung der Meisterprüfung am 20. Mai 1972 zu den ersten 193 Meistern dieses jungen Handwerks in der Bundesrepublik gehörte. Manfred Schmitz, der auch den Titel des Augenoptikers inne hat, erlernte beide Berufe in einem Koblenzer Unternehmen.

Am 01. Januar 1979 übernahm er den in Koblenz bekannten Betrieb „Optiker Ries“. Sofort schloss er dem Unternehmen eine Abteilung für HörAkustik an. 1995 wurde das Hörstudio S mit einer Betriebsstätte in Neuwied gegründet und 2010 konnte eine weitere Filiale in der Koblenzer Straße neben der Seniorenresidenz Moseltal eröffnet werden. Im Jahr 2000 erfolgte der Umzug aus der Löhrstraße an den Koblenzer Bahnhofplatz.

Manfred Schmitz übergab 2015 seine Firma mit den drei Betriebsstätten an seinen Sohn Robert, der bereits im Alter von 22 Jahren nach einem erfolgreichen Meisterstudium an der Akademie für Hörakustik, Lübeck, den Meistertitel erworben hat. Robert Schmitz, führt den Titel Master Professional da er nach der Meisterprüfung und der Zusatzausbildung „Pädakustiker“ ein Studium der Betriebswirtschaft (VWA) erfolgreich abgeschlossen hat.

Manfred Schmitz hat in seiner aktiven beruflichen Laufbahn nicht nur in seinem Betrieb Verantwortung übernommen, sondern war ehrenamtlich in vielen Positionen tätig (Geschäftsführer der Interessengemeinschaft der Hörgeräteakustiker Deutschland, Vorstandsmitglied der Aktionsgemeinschaft der Augenoptiker, Stadtbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes, Direktor des Casino zu Coblenz, u.v.m.) auch im Südwestfunk war er regelmäßig Life in der Sendung „Frohes Wochenende“ mit Karl-Heinz Wegener in Baden Baden zu beruflichen Themen zu hören.

Natürlich verfolgt er weiterhin mit Interesse das Wirken seines Sohnes Robert Schmitz zum Wohle seiner Kunden und des Unternehmens. Manfred Schmitz: Einen ganz herzlichen Dank an die vielen Kunden die mir und auch heute dem Hörstudio S die Treue gehalten haben.

Manfred Schmitz Rübenach – 08.06.2022
Foto Hörstudio S

Vorheriger ArtikelAm 65. Geburtstag: Werner Mohrs neuer Schützenkönig
Nächster ArtikelBrunnen in Rübenach wird abgestellt
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments