Schützen planen Königsschießen an Kirmes

0
397

Verein will wichtigstes Schießen künftig auf dem Kirmesplatz abhalten

Die Rübenacher Schützen planen eine grundlegende Erneuerung ihres bedeutendsten Vereinsfestes, dem Königsschießen. Es soll künftig nicht mehr an Pfingsten, sondern parallel zur Rübenacher Kirmes im September auf dem Kirmesplatz stattfinden. Die Pläne zum Ablauf des Schießens hat der Vorstand der Rübenacher Schützen seinen Mitgliedern auf der Generalversammlung am vergangenen Samstag im Restaurant „Adana 5“ präsentiert. (weiterlesen)

St. Sebastianus Schützenbruderschaft – 22.01.2023
Foto St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Vorheriger ArtikelOB David Langner besucht Rübenach
Nächster Artikel„Mein Rübenach“
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments