Der Ortsvorsteher informiert

0
560

Liebe Rübenacherinnen, liebe Rübenacher,

gerne möchte ich Ihnen auf diesem Weg einige Informationen aus der letzten Ortsbeiratssitzung vom 9. April mitteilen.

Kleinkinderrutsche wird erneuert

Die fehlende Kleinkinderrutsche auf dem Spielplatz an der Grundschule ist auf der Prioritätenliste der Stadt Koblenz für das Jahr 2024, sodass wir hoffen, dass diese noch in diesem Jahr wieder hergerichtet werden kann.

Geschwindigkeitsdämpfende Maßnahmen in der Schleifmühlenstraße

Die Stadtverwaltung hat auf Anregung von Anwohnern in der Schleifmühlenstraße zu verschiedenen Zeitpunkten Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. Daraus resultierend sollen in der Straße nun geschwindigkeitsdämpfende Maßnahmen umgesetzt werden. Die Art dieser Umsetzung wird noch bekanntgegeben

Bachbett Anderbach

Bezüglich des Bachlaufs des Anderbachs im hinteren Bereich der Schützenhalle fand ein Vor-Ort-Termin mit einem Mitarbeiter des Eigenbetriebs Stadtentwässerung statt. Da rund um den mäandrierenden Bach einige Stauden des hochgiftigen Riesenbärenklaus stehen, müssen diese erst fachmännisch entfernt werden, sodass im Anschluss daran die Arbeiten am Bachbett aufgenommen werden können.

Kinder- und Jugendbeteiligung Spielplatz „In der Grünwies“

Im März fand unter der Leitung und Organisation des Kinder- und Jugendbüros Koblenz die Beteiligung der Rübenacher Jugend an der Planung der Spielflächen im Neubaugebiet „In der Grünwies“ statt. Die Organisatoren zeigen sich sehr zufrieden mit der Beteiligung und den Ergebnissen von beiden Tagen. Diese Resultate liegen nun bei der Stadtverwaltung vor, sodass diese in die Gestaltung der Spielpunkte mit aufgenommen werden können.

Glasfaserausbau in Rübenach

Nachdem einige Bürgerinnen und Bürger in der Ortsverwaltung nach dem aktuellen Stand bezüglich des Glasfaserausbaus für unseren Stadtteil nachgefragt haben, hat der Ortsvorsteher Kontakt mit der Wirtschaftsförderung aufgenommen. Diese teilte mit, dass der Glasfaserausbau in Rübenach für den Zeitraum 2026/2027 angesetzt ist. Über die weiteren Planungen wird frühzeitig informiert.

Querungshilfe Tennisheim

Die eigentlich angedachte Errichtung einer Querungshilfe im Bereich des Tennisheims wird aktuell noch nicht veranlasst. Die Stadtverwaltung teilte hierzu mit, dass zunächst die Planungen bezüglich des Tennisgeländes abgewartet werden. Ebenso ist eine temporäre Maßnahme als Querungsmöglichkeit aus verschiedenen Gründen nicht möglich.

Schaukasten im Bereich des Schulhofs

Für den Eingangsbereich des Schulhofs ist die Errichtung eines Schaukastens geplant. Dieser kann dann sowohl von der Grundschule als auch von den Vereinen genutzt werden. Hierzu fand schon ein Vor-Ort-Termin statt. Über die weiteren Planungen wird noch informiert.

Vandalismus, Zerstörung und nächtlicher Ruhestörung

Leider ist es in den letzten Wochen wieder vermehrt zu verschiedenen Formen von Vandalismus, Zerstörung und nächtlicher Ruhestörung in unserem Stadtteil gekommen. Nach Rücksprache mit der Polizeiinspektion in Metternich möchte ich Ihnen auf diesem Weg auch noch einmal mitteilen: Scheuen Sie sich nicht beim Beobachten von Vandalismus und von sonstigen relevanten Auffälligkeiten die Polizei zu kontaktieren.

Melden Sie dies bitte der Polizei unter der Telefonnummer 0261 103 29 11. Ebenso ist in den Abendstunden auch die Leitstelle des Ordnungsamtes unter der Telefonnummer 0261 129 4567 telefonisch zu erreichen.

Ich möchte in diesem Zusammenhang auch noch einmal auf die Nutzungszeiten und das Nutzungsalter der Spielplätze gemäß der Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Koblenz hinweisen: Das Nutzungsalter ist demnach auf das Alter bis 14 Jahre, die Dauer der Nutzung auf den Zeitraum zwischen 8 Uhr und 20 Uhr begrenzt.

Ihr Ortsvorsteher Thomas Roos – 15.04.2024

1 1 vote
Artikel Bewertung
Vorheriger Artikel„Mein Rübenach“ 6
Nächster ArtikelFrühjahrsdurchsicht bei den Bienenvölkern
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments