Rübenach einst und heute – Rübenacher "Krotzenhaus"

0
433

krotzenhaus_einst

„Krotzenhäuser“ (Aufnahme um 1960) wurden in der Zeit nach dem großen Brand von 1841 gebaut. Die bis dahin bestimmenden Fachwerkhäuser waren zu sehr feuergefährdet, sodass die damalige Brandschutzverordnung eine massivere Bauweise verordnete. In Rübenach gibt es noch etliche Häuser dieser Bauweise. Die meisten wurden jedoch im Laufe der Jahre mit Putz überzogen, um dem veränderten Zeitgeist zu entsprechen. Eines der schönsten derer in Eifeler-Bastalt errichteten Gebäude steht in der Aachener Straße und hat den einst ortsprägenden Charakter bis heute erhalten. Bis auf neue Fenster, ein anderes Hoftor wie auch die Haustür scheint sich optisch auf den ersten Blick gegenüber heute nicht viel verändert zu haben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fotos Wilfried Mohr & Herbert Hennes