Die brave Liesel ist die beste Therapeutin

0
351

Reiten: Eine neue Halle für den Rosenbornhof in Koblenz-Rübenach ist fertig

Koblenz. „Therapeutisches Reiten“ ist in Rübenach von jetzt an auch bei ungemütlichem Wetter trockenen Fußes – oder trockenen Hufes – möglich: Der Rosenbornhof hat eine neue Reithalle – damit Tier und Mensch und hier vor allem Kinder mit Problemen wie Ängsten, Hibbeligkeit, geistiger Behinderung oder großer Unselbstständigkeit noch besser gemeinsam trainieren können. „Ich sehe mich als Kotherapeutin. Meine eigentlichen Therapeuten sind die Pferde“, sagt Brigitte Krämer und zeigt voller Stolz auf Liesel, Soraya, Kobold, Brandy, Rudi, Gina und Lucy.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 11.10.2011

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here