Rübenacher Fußballerinnen spielten internationales Turnier in Spanien

0
665

Eine Gruppe von rund 50 Personen um die B-Juniorinnen-Mannschaft des FV „Rheingold“ trat in den Osterferien eine sechstägige Reise nach Spanien an.

Rund um Malgrat de Mar (Katalonien) nahm das Team um die Trainer Thomas Beeck, Hilke Mohrs und Dirk Wingender an einem, mit über 160 Mannschaften in vielen Altersklassen stark besetzten, internationalen Jugendfußballturnier („Copa Maresme“) teil.

Dabei schlug sich der weibliche Nachwuchs des Rübenacher Fußballvereins sehr achtbar, schied erst im Halbfinale gegen einen Bundesligisten aus und belegte am Ende einen starken 4. Platz.

Zum Rahmenprogramm zählte auch ein Tagesausflug in die beeindruckende Hauptstadt Kataloniens, Barcelona, wo sich die Gruppe in Nähe des Olympia-Geländes zu einem Erinnerungsfoto aufstellte. Anschließend ging es u.a. zum Einkaufsbummel auf die „Ramblas“.

Am Ende kehrten alle Teilnehmer dieser Turnierreise – angetan von den Eindrücken an der spanischen Mittelmeerküste – begeistert in den Großraum Koblenz heim.

Regelmäßige außersportliche Aktivitäten der Jugendmannschaften gehören zum festen Jahreskalender des FV „Rheingold“. Sportliche Interessierte Mädchen in allen Altersklassen bleiben dabei in Rübenach jederzeit willkommen. Weitere Informationen und Bildeindrücke unter www.fvruebenach.de.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here