Rainer Autsch zum Diakon geweiht

0
452

24. Oktober 2009 – Hl. Messe mit Rainer Autsch in St. Mauritius

Rainer Autsch, ein Rübenacher Jung, ist am Sonntag, 18. Oktober 2009 in Limburg zum Diakon geweiht worden. Einen Tag zuvor hat er in Vallendar die ewige Profess im Pallottiner Orden abgelegt.

Rainer Autsch ist 27 Jahre alt und in Rübenach groß geworden. Viele Jahre war er Messdiener in der St. Mauritius Pfarrkirche. Nach seinem Abitur 2002 trat er in den Pallottiner Orden ein, es folgte das Studium der Theologie und Philosophie. Zur Feier der ewigen Profess und der Diakonweihe kamen viele Rübenacher nach Vallendar und Limburg.

Von jetzt an wird Rainer Autsch als Diakon in der Nähe von Augsburg arbeiten. Seine Priesterweihe ist im nächsten Jahr für den 05. Juni vorgesehen. Seine Primiz, das heißt, die 1. Hl. Messe die ein Neugeweihter in seiner Heimatpfarrei feiert, ist Sonntag, den 6. Juni 2010. bei uns in Rübenach. Gleichzeitig werden wir an diesem Sonntag auch Fronleichnam feiern. Rainer Autsch alles Gute für die kommende Zeit.

Pastor Herbert Lucas – 24.10.2009
Fotos Herbert Hennes

Vorheriger ArtikelJung gebliebene Rübenacher lernen in der Pfalz Wissenswertes in Sektkellerei
Nächster ArtikelVerleihung der goldenen Möckenadel 2009

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here