„Viele Hände, schnelles Ende“

0
639

Auch diesmal haben wieder etliche freiwillige Helfer beim Zeltaufbau auf dem Schulhof der Grundschule Rübenach mit angepackt. Bei sommerlichen Temperaturen eine schweißtreibende Angelegenheit. Abladen, verteilen, Zusammen- und Aufbau, all das geschieht unter Anleitung der Zeltbaufirma. Damit die Laune bei der doch recht anstrengenden Arbeit weiterhin hochgehalten blieb, gab´s von der K.u.K. gegen voranschreitenden Kalorienverlust genügend „Flüssiges“ sowie „Festes“ in Form von Steaks und Würstchen. Jetzt steht das Zelt und die Kirmes kann losgehen.

Redaktion unser-ruebenach.de – 21.09.2018
Fotos Herbert Hennes

 

Vorheriger ArtikelRohrreinigung Heiko Preiß mit dem Gründerpreis ausgezeichnet
Nächster ArtikelIm singin´ in the Rain … Rübenacher Kirmes 2018
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments