Rübenacher Feuerwehr erhält notwendige Ausrüstung

0
131

Der Haushaltsplan für das Jahr 2020 bietet erfreuliche Nachrichten für die Freiwillige Feuerwehr Rübenach. Die Feuerwehreinheit ist neben der Brandbekämpfung im Stadtteil auch ein wichtiger Bestandteil der Unfallrettung auf der A 48 und den angrenzenden Bundes- und Landesstraßen. Die aktuellen Fahrzeuge, ein so genannter Rüstwagen und ein Löschfahrzeug, sind ersatzbedürftig. Daher wurden im Haushaltsplan 2020 nun entsprechende Mittel für die Beschaffung eines mittleren Löschfahrzeuges sowie eines Mehrzwecktransportfahrzeuges eingestellt. „Ich freue mich sehr, dass die Freiwillige Feuerwehr Rübenach ihren Fuhrpark modernisieren kann. Nur so können die Feuerwehrfrauen und –männer ihrer so wichtigen Arbeit vernünftig nachgehen. An dieser Stelle gilt es, unserer Freiwilligen Feuerwehr einen großen Dank für ihren Einsatz auszusprechen“, so die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marion Lipinski-Naumann.

SPD Ortsverein Rübenach – 08.10.2019

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here