Da steht er wieder!

0
422

Auch in diesem Jahr weißt der Kirmesbaum wieder eine Woche zuvor auf das bevorstehende Rübenacher Kirmeswochenende 24. bis 26. September hin. Zwei Jahre mussten wir wegen Corona darauf leider verzichten. Von daher hoffen wir in der Tat auf ein großartiges „Rüwwenacher Kirmes is back“. Aber wenn dann bitte bei schönerem Wetter als jenes beim Aufstellen des Baumes am Samstagnachmittag.

Der diesjährige Kirmesbaum hingegen könnte wohl der letzte sein, so ist aus der Kirmeszeitung zu entnehmen, der frisch geschlagen auf dem Schulhofparkplatz aufgestellt wurde. Nachdem im vergangenen Jahr die Baumspitze bei einem morgendlichen Sturm abriss, Klimawandel und Borkenkäfer den Bestand von Fichten zusätzlich bedrohen, wird man wohl in Zukunft sich nach einer Alternative umsehen müssen.

Von daher erfreuen wir uns in diesem Jahr noch einmal an ihm und warten ab, was denn in den kommenden Jahren als äußeres Zeichen auf die Rüwwenacher Kirmes hinweisen wird.

Redaktion unser-ruebenach.de – 18.09.2022
Foto Herbert Hennes

Vorheriger ArtikelKirmes in Rübenach – es ist schon lange her …
Nächster ArtikelEhrung „Goldene Möck“ für Manfred Kailing
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments