Projekt „Möckefänger erkrankt“

0
784

Spendenaktion zur Rettung des K.u.K. Komiteewagens 

Unter dem Projekt „Möckefänger erkrankt“ hat sich die K.u.K. Rübenach mit einem Hilferuf auf der Spendenplattform „Heimatlieben“ der Sparkasse Koblenz angemeldet. Hintergrund ist, um notwendige Reparaturen am Komiteewagen finanzieren zu können. Der TÜV Rheinland hatte bei einer Überprüfung festgestellt, dass die Deichsel in die Jahre gekommen ist und so nicht mehr benutzt werden darf. Dies hat zur Folge, dass nun eine größere Instandsetzung notwendig wird, damit der Wagen wieder fahrtüchtig ist.

Um die notwendige Reparatur finanzieren zu können, würden wir uns über eine Spende auf der Plattform „Heimatlieben“ bei der Sparkasse Koblenz freuen. Spendenmöglichkeit siehe unter: https://www.heimatlieben.de/project/moeckefaenger-erkrant/ 

K.u.K. Rübenach – 22.11.2023

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger Artikel„Mein Rübenach“ 6
Nächster ArtikelRübenacher Jugendtreff nimmt Gestalt an
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments