Jahresrückblick 2020

0
821

Corona schockte die Menschheit

Das Jahr 2020 wird wohl für uns alle in einschneidender Erinnerung bleiben. Die Corona Pandemie bestimmt seit Februar/März global das Geschehen und legte in der Folge auch in Rübenach das öffentliche Leben weitgehendest lahm.

Durch den angeordneten Lockdown am 22. März wurden alle Veranstaltungen untersagt. Auch KiTas, Schule, Vereine, sonstige Einrichtungen sowie Gaststätten, Friseure und etliche Praxen, etc. mussten auf unbestimmte Zeit schließen. Besuche innerhalb der Familie oder bei Freunden und Verwandten waren untersagt, alltägliches und liebgewordenes durfte plötzlich nicht mehr wahrgenommen werden.

Schlangestehen beim Einkauf …

Eine Situation, die für viele unwirklich und befremdend wirkte. Einkaufen und Besorgungen durften fortan nur noch mit Mundschutz und unter Einhaltung der Hygienevorschriften getätigt werden. Vor den Geschäften bildeten sich teils lange Schlangen, Regale waren leer und das Toilettenpapier wurde (unverständlicher Weise!) knapp. Eine neue Situation, die den einen oder anderen Älteren unter uns wohl mehr an vergangene Kriegszeiten erinnerte.

Nach einer zwischenzeitigen Abmilderung und Hoffnung auf wieder bessere Zeiten, stiegen die Infektionszahlen im Oktober in einer zweiten Welle wieder dramatisch an. Und es kam wie viele es befürchtet hatten. Für den November und anschließend verschärft bis vorerst 10. Januar 2021, wurde erneut ein Lockdown angeordnet. Kein Wunder das zu all dem Übel, „Corona-Pandemie“ zum Unwort des Jahres auserkoren wurde.

Wie es im kommenden Jahr weiter geht, wird sich zeigen. Der von vielen sehnsüchtig erwartete Impfstoff wird uns hoffentlich und so bald wie möglich zum gewohnten Alltagsleben zurückführen.

Ungeachtet aller Corona Auswirkungen gab es in Rübenach jedoch noch etliche Ereignisse, auf die wir nachfolgend noch einmal zurückblicken:

Januar: Sternsinger wieder unterwegs – „Frieden! – Im Libanon und WELTWEIT“Verkehrsberuhigung in der Kilianstraße nimmt Formen an – Ortstermin mit der Straßenverkehrsbehörde„Rüwwenacher Helau“ – K.u.K. Prunksitzung begeisterte PublikumManfred Mohrs – Seit 70 Jahren bei den Schützen

Februar: Defektes Hallendach ist wieder repariert – TVR Karnevalsfete kann startenKarnevalsiten machten „Stippvisiten“ in Rübenach – Ortsvorsteher Thomas Roos seines Amtes enthobenRübenach im Karnevalsrausch – Umzug war Höhepunkt der Session 2020

März: Ringtennis – TVR wird Deutscher Jugendmeister 2020Corona-Aktion in Rübenach – „Wer benötigt Hilfe“ und „Wer kann helfen“Corona – Schließung von Schule und KiTas Coronavirus – Fluch oder auch Segen? – Leserbrief zur aktuellen Krise

April: 1. April! – Koblenzer Straßenstrich soll ins GVZ verlegt werden … Karnevalsvereine produzieren Mundschutzmasken – K.u.K. Rübenach ist mit dabei … Bibelgarten an St. Mauritius spontan auf Vordermann gebrachtNeue Eisdiele in Rübenach eröffnetÄrzte ziehen blank – Protestaktion gegen Mangel an Schutzkleidung

Mai: Sicherheitsbaken in der Keltenstraße montiert – Maßnahmen wurde von Bürgern angemerktBleibt zu  Hause … – Fotoaktion als Motivation in der Corona-KriseTierheim freut sich über den Erlös einer „Garten-Aktion“2400 Euro für soziale Zwecke gespendet – Ehepaar Weisser-Schäfer engagierte sich in der Corona-Krise

Juni: Arbeiten am Bibelgarten sind abgeschlossen – Kleinod an der Pfarrkirche lädt wieder zum Verweilen einRübenach begrüßt Verkehrsteilnehmer jetzt aus allen Richtungen – Drei neue Schilder an den Ortseingängen aufgestellt„Am Mühlenteich“ soll verkehrsberuhigt werden – Antrag der CDU Rübenach im Ortsbeirat beschlossen

Juli: 5 Meter hohe Eibe in der Nacht abgesägt – Polizei wurde alarmiertNeues Pilgerkreuz am Jakobsweg aufgestelltNeue Radwege-Beschilderung in Rübenach – Einrichtung erfolgte durch Anregung eines Rübenacher BürgersAachener Straße: Kläger kritisiert Verwaltungsgericht – Rübenacher Bürger kann Entscheidung nicht nachvollziehen

August: Rübenacher Ortsvorsteher bietet Kinder- und Jugendsprechstunde an – Angebot kam durch vermehrte Gespräche zustandeGeschwindigkeitsdämpfende Maßnahmen in der Kilianstraße – Favorisierte Einbahnstraßenregelung ist derzeit nicht möglichJakobsstele steht jetzt auf einem Sockel

September: Jugendfeuerwehr in Rübenach gegründet – Sparkasse Koblenz spendete 1000,- € als StarthilfeRübenacher kämpfen gegen Windräder – Kommunalpolitiker wehren sich vehementDer Kirmesbaum steht – aber die Kirmes findet nicht statt!Ortsbeirat gedachte der gefallenen Rübenacher – Gedenkfeier fand wegen Corona in kleinen Kreis stattAltes Kreuz am Bibelgarten aufgestellt – gespendet von der Firma Steinmetz Becker

Oktober: SPD Stadtratsmitglieder vor Ort – Sendnicher Straße ist seit Jahrzehnten ein verkehrstechnisches ThemaCorona lähmt weiterhin das allgemeine Ortsgeschehen – Auch die Berichterstattung von unser-ruebenach.de ist davon betroffenRübenacher gestalten Streuobstwiesen – Viele reden vom Klimawandel, einige Bürger tun etwas TVR Halle diente als Kulisse für Werbespot – Filmteam machte Aufnahmen für Getränkefirma

November: Rübenach – 50 Jahre Stadtteil von Koblenz – Fluch oder Segen für die GemeindeSt. Martin hat die Kids in Rübenach nicht vergessen – K.u.K. verteilte Martinswecke Wunsch aus Kinder- und Jugendsprechstunde wurde schnell umgesetzt – Halteverbotsschild an der Ecke Grabenstraße/Gedächtnisstraße installiert … Corona-Zeit sorgte für Kreativität „Im Binsel“ – Wandmalerei erfreut die Benutzer des Weges … 

Dezember: Große Nikolausüberraschung für die FVR Jugend – Jugendspieler*innen erhielten eine NikolausVideo-Ansprache zum Jahresende – Orstvorsteher Thomas Roos zieht im Corona-Jahr Bilanz Pinsel-Post der 2b – Grundschüler beteiligten sich an einer VdK Aktion

Redaktion unser-ruebenach.de – 29.12.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here